upcycling

hüte aus krawatten

taschen aus jeans und gardinen

kissenhüllen aus herrenhemden

gebrauchte textilien, die ihren zweck erfüllt haben, lassen sich zu einem neuen stück umarbeiten.

abschneiden, ausschneiden, zerlegen,

wiederverwendung, aufwertung, ressourcen schonen, abfall vermeiden.

von der idee über das aufarbeiten bis zum fertigen produkt ist es ein spannender prozess.

der entwurf für einen neuen hut

papier

gürtel

halsschmeichler

hüte

armbänder

taschen

DruckversionDruckversion | Sitemap
© martina schüller-fuchs